HAUS SEISERs schräge Wiese Vorstellung

Sommer & Winter Info Hotline
0650 63 62 64 5

Ferienwohnungen
0650 6976881

office@skisport7.at

 

Entspannt urlauben – Sommer und Winter – im Haus Seiser 

Unser Haus liegt in Mönichkirchen am Wechsel in NÖ auf 1000 m Seehöhe.
Es ist ein rustikales, gemütliches und teils kunstvoll gestaltetes Haus in dem sich drei Ferienwohnungen, im Winter die Wintersportschule, der Skiverleih und im Sommer die Sommersportschule mit dem Kinder-Fahrradverleih, dem Reifenrutschen und ganzjährig unser Schmankerlbuffet befinden.

Haus SEISERs schräge Wiese:
Im Winter befindet sich vor dem Haus die Kinderskiwiese mit dem 25m und dem neuen 70m Förderband, das Bärli Kinderskiland, das Skiringelspiel und die Kids Fun Slope.

Im Sommer befindet sich vor dem Haus der Kinder Freizeit Park auf der Kinderspielwiese mit dem neuen 70m Förderband, der Erlebnisspielplatz,
das Reifenrutschen, die Riesenrutsche, das Runterradeln, die Wasserrutsche uvm.

Unweit von unserem Haus liegt der hauseigene Tennisplatz.

Wir bieten einen sehr schönen Garten mit Grillmöglichkeit für unsere Gäste.

Unsere Ferienwohnungen sind Nichtraucherwohnungen und wir haben eine  bequeme Zufahrt zum Haus inklusive Privatparkplätze.

Mönichkirchen ist ein heilklimatischer Höhenluftkurort und Wallfahrtsort der Marienverehrung. Mönichkirchen gehört zum Bezirk Neunkirchen und liegt genau am Wechselpass. Der Wechsel verbindet das Alpenvorland mit der Bucklichen Welt und dem steirischen Hügelland, sowie die Bundesländer NÖ, Stmk und Bgld und gehört auch zu den sogenannten Zauberbergen (Semmering, Rax, Schneeberg, Hohe Wand, Wechsel).

Das Haus Seiser befindet sich am oberen Ortsrand unterhalb der Sessellift Talstation und direkt auf der großen Wiese mit Kinderspielplatz. Auf rückwärtiger Seite beginnt bereits die freie und unverbaute Natur, das „Volland“ wie Anton Wildgans, der in Mönichkirchen stets urlaubmachende Dichter und Burgtheaterdirektor es in seinem Werk über Mönichkirchen dem „Kirbisch“, zu bezeichnen pflegte.

Sie finden uns:

Mönichkrichen liegt  zwischen Graz und Wien. Jeweils ein Autofahrstunde entfernt. So gilt es auf der A2 die Abfahrt mit der Zusatzkennzeichnung  „Wechselpasspanoramastrasse“ zu wählen. Von Wien kommend ist es die Abfahrt Aspang-Edlitz und von Graz kommend die Abfahrt Pinggau. Ab den Abfahrten ist Mönichkirchen bereits beschildert.

Mönichkirchen ist ein wunderschönes Wander- und Erholungsgebiet wo sie  sehr viel Stille und Ruhe finden können. Es gibt zahlreiche bewirtschaftete Almen und Berggasthöfe auf den Schwaigen. Ideal zum Sammeln von Beeren, Schwammerln, Pilzen und Kräutern.

Im Winter finden sie hier ein ideales Familien – Skigebiet vor. Es gibt Pisten von der Kleinkinderwiese bis zur Fis-Rennstrecke. Die Liftgesellschaft bietet eine Vollbeschneiung.

Im Sommer betreibt die Liftgesellschaft eine Roller- und Mountainkartbahn sowie einen “Schaukelweg” www.schischaukel.net
Eine weitere Attraktion ist der Kletterpark, “KRAXL Park”. www.hamari.at

Neu ist der Wasserpark mit einem Salaärium, hier läuft salzhältiges Wasser über Tannenreisig, Menschen mit Atemwegsproblemen finden somit ein angenehmes, meeresähnliches Klima vor, einem Kneippbecken, einem kleinen Bächlein, einem Wasserfall und einem kleinen Teich.

In nächster Nähe befindet sich ein Naturbadesee und das steirische Thermenland sowie die Hermannshöhle, verschiedene Burgen und Schlösser usw.

HAUS SEISER´s schräge Wiese & Smile
Barbara & Dieter Pflug